Sechs lange Jahre hat es gedauert bis uns die US-Underground Legende Incantation uns wieder mit einem neuen Hassbatzen beehren .Wer

den Auftritt auf dem PSOA2012 gesehen hat weiß das die mittlerweile angegrauten Herren um John Mc Entee nichts verlernt haben. Incantation erfinden sich nicht neu warum auch, haben sie ja Ihren ureigenen Stil schon vor Jahren gefunden und bis heute immer mehr verfeinert. Schnelle blasphemische Parts treffen auf bedrohliche morbide Doom Kracher. Incantation legen weniger Wert auf Frickeleien und Griffbrettgewichse umso mehr auf eine bedrohliche und fiese Stimmung. Obwohl etwas langsamer als sein Vorgänger verliert `Vanquish In Vengeance‘ nicht an Durchschlagskraft und klingt bösartiger und
satanischer wie die Mehrheit aller Black Metal Herden. Bleib zu hoffen das nicht wieder 6 Jahre ins Land gehen bis uns Incantation ein weiteres mal Ihrer Version vom Old-School Death Metal um die malträtierten Ohren hauen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (1 Vote)